*

„Das ist unsere Antwort auf Gewalt:
      mit größerer Intensität, schöner und hingebungsvoller musizieren als je zuvor.“

Leonard Bernstein

Unsere Zeit, geprägt von Konflikten, deren Aufflammen noch vor fünf Jahren undenkbar erschien, stellt uns vor vielfältige Aufgaben. Der obige Ausspruch von Leonard Bernstein bringt die Möglichkeiten eines Musikers auf den Punkt und begleitet mich schon lange.
Seien Sie – in diesem Sinne – herzlich willkommen: auf dieser Internetseite und zu den unten aufgeführten Konzerten.

aktuelles

5. Juli 2016
Artikel anläßlich der Ausstellung "Luther, Bach - und die Juden" im Bachhaus Eisenach.
Bach und die Juden

Johann Sebastian Bachs Passionen gehören zu den großen Meisterwerken, die menschliche Kunst hervorgebracht hat. So lange unsere Kultur besteht, werden sie als Gipfelpunkte der Musikgeschichte geschätzt werden. Seit einiger Zeit aber muss sich Bach im Blick auf seine Johannes- und Matthäuspassion gegenüber massiven Angriffen verteidigen. Antijudaismus bzw. Antisemitismus heißt der Vorwurf. ...

29. Juli bis 7. August 2016
Evangelisches Bildungshaus Rastede
Singwoche für neue Kirchenmusik
Singwoche des Kirchenchorwerks der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens,
getragen von der Meißner Kantorei 1961
Donnerstag, 4. August 2015 | 19.30 Uhr
Rastede, St.-Ulrichs-Kirche
Freitag, 5. August 2015 | 19.00 Uhr
Wilhelmshaven, Banter Kirche
Samstag, 6. August 2015 | 19.00 Uhr
Dom zu Bremen
Werke alter und neuer Meister, u.a. Uraufführung von „Manfred Weiss: Psalm von der Musik“
Mittwoch, 28. September 2016, 19.30 Uhr
Stadtbibliothek Leipzig
Tönende Sprache und sprechende Töne
Ensemble vocal modern
Leitung: Christfried Brödel
Werke von Mauricio Kagel, Christian FP Kram, Manfred Weiss, Wolfgang Hufschmidt, Lydia Weissgerber, Sven-David Sandström
Unter dem Motto „Tönende Sprache und sprechende Töne“ nimmt das Ensemble vocal modern Bezug auf mehrere Bibeltexte und gruppiert Kompositionen von Manfred Weiss, Wolfgang Hufschmidt, Mauricio Kagel und Sven‐David Sandström um zwei Uraufführungen. Die Sandströmsche Motette „Der Geist hilft unser Schwachheit auf“ stellt den Bezug zu Johann Sebastian Bach her.
Donnerstag, 29. September 2016, 19.30 Uhr
Annenkirche Dresden
Tönende Sprache und sprechende Töne
Ensemble vocal modern
Leitung: Christfried Brödel
Werke von Mauricio Kagel, Christian FP Kram, Manfred Weiss, Wolfgang Hufschmidt, Lydia Weissgerber, Sven-David Sandström
Unter dem Motto „Tönende Sprache und sprechende Töne“ nimmt das Ensemble vocal modern Bezug auf mehrere Bibeltexte und gruppiert Kompositionen von Manfred Weiss, Wolfgang Hufschmidt, Mauricio Kagel und Sven‐David Sandström um zwei Uraufführungen. Die Sandströmsche Motette „Der Geist hilft unser Schwachheit auf“ stellt den Bezug zu Johann Sebastian Bach her.
Sonntag, 18. Dezember 2016 | 17.00 Uhr
Christuskirche Dresden-Strehlen
Jörg Herchet: Weihnachtsoratorium
Uraufführung des Gesamtwerkes
I Die Geburt in der Zeit
II Die Geburt im Herzen
III Die ewige Geburt
für Solisten, mehrere Chorensembles und Orchester
Text: Jörg Milbradt
Meißner Kantorei 1961
Kammerchor der Dresdner Singakademie
vocal modern
Knabenchor Dresden
Sinfonietta Dresden
Leitung: Christfried Brödel
Sonnabend, 24. Juni 2017 | 20.00 Uhr
Frauenkirche Dresden
Jörg Herchet: kantate zum gedenktag der reformation
Uraufführung
komposition für solisten, chor, orchester, e-einspielband
Text: Jörg Milbradt
Meißner Kantorei 1961
vocal modern
Leitung: Christfried Brödel